Ihr Mehrwert

Die Kunst im Verkaufen ist es, typge­recht auf seinen Gegenüber einzu­gehen und frühzeitig zu erkennen, auf Basis welcher Persön­lich­keits­struktur der Kunde seine Entschei­dungen trifft. In Zeiten austausch­barer und nahezu identi­scher Produkte kommt daher der Persön­lichkeit des Verkäufers und dessen Fähigkeit sich auf unter­schied­liche Kunden­typen einzu­stellen, eine bedeu­tende Rolle zu. Die Teilnehmer lernen das Modell der PRO – Strategie kennen, um syste­ma­ti­scher und zielge­rich­teter mit Kunden umzugehen sowie grund­sätz­liche Fehler bei den einzelnen Typen zu vermeiden. Gleich­zeitig erhält jeder Teilnehmer sein Eigenbild auf Basis dieses Modells, um an persön­lichen Stärken und Schwächen arbeiten zu können.

Zielgruppe

Führungs­kräfte und Mitar­beiter mit Kunden­kontakt im Außen- und Innen­dienst, Key Account Manager

Trainings­in­halte

  • Verkaufen als Kommu­ni­ka­ti­ons­prozess
  • Grund­sätz­liche Kommu­ni­ka­ti­ons­muster verstehen lernen und situa­ti­ons­ge­recht darauf reagieren
  • Die vier Kunden­typen der PRO – Strategie erarbeiten und typge­recht einsetzen
  • Stress- und Kommu­ni­ka­ti­ons­ver­halten von Kunden inter­pre­tieren können
  • Was tun, was lassen im Verkaufs­ge­spräch in Abhän­gigkeit des Kundentyps?
  • Antizi­pieren von Kunden­ver­halten
  • Effizi­entes Vorgehen im Kunden­kontakt
  • Einheit­liche Kommu­ni­ka­ti­ons­struk­turen im Unter­nehmen schaffen